Marc Männgen

Hallo, mein Name ist Marc Männgen und seit mehr als 15 Jahren bin ich Designer für online und offline Medien.

Den Fokus meines gegenwärtigen Schaffens bilden visuelle digitale Konzepte in den online Medien – genauer gesagt entwerfe ich Konzepte für digitale Produkte, wie Websites, Apps, Software und Services – oder anders ausgedrückt gestalte ich User Experience (UX), User Interfaces (UI), Informations Architecture (IA) mit dem Ziel für User eine gute Usability herzustellen.

Mit dem Internet kam ich Mitte der 90er Jahre in Kontakt, 2002 absolvierte ich die Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien. Im Anschluss daran besuchte ich die Fachschule für Design & Kommunikation in Ludwigshafen und beendete diese erfolgreich als staatlich geprüfter Gestalter für Produkt, Raum und Kommunikation. Zeitgleich gründete ich im Jahr 2003 meine Plattform vier7

Seither gestalte ich visuelle digitale Konzepte für Macher im digitalen Raum.

Usability & User Experience Design (UX)
User Interface Design (UI)
Collaboration
Adobe Creative Cloud
Web Technologien
Content Management Systeme
Webshop
MS Office
Usability & User Experience Design (UX)

Usability wird am besten mit Gebrauchstauglichkeit oder Benutzerfreundlichkeit übersetzt und bezeichnet das Ausmaß, in dem ein Produkt, System oder Dienst durch bestimmte Benutzer in einem bestimmten Anwendungskontext genutzt werden kann, um bestimmte Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen.

In der Regel wird gute Usability gar nicht explizit wahrgenommen, schlechte Usebility hingegen schon.

Usability ist wichtig bei allen Produkten mit einer Schnittstelle zwischen Mensch und Technik, beziehungseise zwischen Mensch und Maschine. Ob Websites, Apps, Software und IoT (Internet of Things). Sie alle profitieren von einer guten Usability (Gebrauchstauglichkeit).

Der Begriff Usability wird durch den Begriff der User Experience (UX) erweitert, der ästhetische und emotionale Faktoren wie eine ansprechende, „begehrenswerte” Gestaltung, Aspekte der Vertrauensbildung oder Spaß bei der Nutzung umfasst.

Der ganzheitliche Ansatz der User Experience (UX) umfasst das gesamte Nutzungserlebnis, welches bei der Verwendung eines Produktes erfahren wird. Nutzer/User sollen nicht nur schnell und ohne Hindernisse zum Ziel kommen, sondern – abhängig vom Nutzungsbereich – auch positive Gefühle wie Spaß oder Freude bei der Benutzung erleben.

In meinen Projekten verfolge grundsätzlich einen ganzheitlichen Ansatz – ob bei der Evaluation oder Optimierung bestehender Produkte oder der benutzerzentrierten Neuentwicklung interaktiver Systeme.

Dazu setze ich auf Workshops und UX-Methoden, die sich bewährt haben. Genauere Informationen finden Sie in meinem Blog.

Hier eine kleine Übersicht

  • Design Thinking & Human-Centered Design Methoden
  • User Research: Personas, Customer Journey, User Flows, Storyboards
  • Wireframes
  • (Interaktive) Prototypen
  • User Tests
  • Ideations-, Evaluations- & Innovationsmethoden
User Interface Design (UI)

Das Design von Benutzerschnittstellen, User Interfaces (UI) ist der Prozess der Herstellung von Schnittstellen mit dem Schwerpunkt auf Aussehen oder Stil und Konsistenz.

Ich strebe danach, Designs zu schaffen, die für die Benutzer einfach zu benutzen und angenehm sind. User Interface Design (UI) bezieht sich in der Regel auf grafische Benutzeroberflächen, umfasst aber auch andere, z.B. sprachgesteuerte Benutzeroberflächen.

Wichtig ist für mich hierbei, dass die User die Schnittstelle intuitv bedienen können

Tools:

  • Sketch
  • Adobe XD
  • Figma
Collaboration

Koppelt Sie mich einfach an Ihr Agentur-, Entwicklungs-, Design- oder Marketingteam an. Dank aktueller Software und cleverer Kollaborationstools wird der Austausch von Designs, Feedback und Assets zum Kinderspiel.

Ganz gleich ob Sie mit

  • Slack
  • Skype
  • Trello
  • Blitzz
  • Zeplin
  • Figma

oder der anderen Tools unterwegs sind. Ich passe mich schnell an Ihre Systeme an!

Adobe Creative Cloud
  • Adobe Photoshop
  • Adobe Illustrator
  • Adobe Indesign
  • Adobe Acrobat
  • Adobe Dreamweaver
  • Adobe XD
  • Adobe Premiere
Web Technologien
  • HTML 5
  • CSS
  • JavaScript/JQuery
  • Bootstrap
  • SASS/LESS
Webshop
  • Webflow
  • WooCommerce
MS Office
  • Word
  • Excel
  • PowerPoint
Menü